Cookies auf der ACL-Webseite
Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung..

FIA-Region I startet die "Drive with Care"-Kampagne für Verkehrssicherheit

Veröffentlicht am 16.09.2022

16. September 2022 - Heute startet die FIA Region I die Verkehrssicherheitskampagne „Drive with Care“. Die Kampagne ruft die Verkehrsteilnehmer dazu auf, sich gegenseitig zu respektieren und alle Verkehrsregeln wie Geschwindigkeitsbegrenzungen, Ampeln und Vorfahrtsregeln zu beachten.


Auf der Grundlage des Konzepts der sicheren Systeme für die Straßenverkehrssicherheit (Safe System Approach) tragen alle Verkehrsteilnehmer eine gemeinsame Verantwortung für die Vermeidung von Verkehrsunfällen. Da die Zahl der verschiedenen Verkehrsträger auf den Straßen zunimmt, wird die Einhaltung der Verkehrsregeln für ein sicheres Zusammenleben aller Verkehrsteilnehmer immer wichtiger.

Die FIA Region I und ihre Mitglieder wollen mit der Kampagne „Drive with Care" zu einem sichereren Fahrverhalten anregen.

"Als Verkehrsteilnehmer, ob als Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger, ist die Teilnahme am Straßenverkehr mit gegenseitigem Respekt und Verantwortung verbunden, um eine sichere Verkehrsumgebung zu schaffen. Wir alle sind Teil des Straßenverkehrs, wenn auch in unterschiedlicher Funktion. Die diesjährige Kampagne ruft zu Respekt und Empathie gegenüber anderen auf, indem man sich im Straßenverkehr in die Lage des anderen versetzt", sagte Laurianne Krid, Generaldirektorin der FIA Region I.

Die Erhöhung der Verkehrssicherheit ist eines der wichtigsten Anliegen der FIA und der FIA Region I. Die Kampagne „Drive with Care“ wurde in 23 Sprachen übersetzt und wird in 21 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika durchgeführt.

Die Verkehrssicherheitskampagne der FIA Region I wird durch den FIA Road Safety Grant unterstützt.
 

Zurück

Andere Neuigkeiten

Schweiz und Österreich: Die 2024-Vignetten sind jetzt bei...

Seit dem 1. Dezember 2023 sind die neuen selbstklebenden Vignetten für die Benutzung der...

Mehr erfahren
01.12.2023

Près de 15% des batteries identifiées comme défectueuses

La batterie reste le point faible des véhicules, surtout en hiver. Lors de la dernière...

Mehr erfahren
27.11.2023

Sicher durch den Winter

Ratschläge für den Winter

Mehr erfahren
20.11.2023

Les immatriculations bientôt personnalisées ?

Si la mobilité reste une des priorités de l'accord de coalition du gouvernement CSV-DP, un...

Mehr erfahren
17.11.2023